Unser Gast Ralf Seeger

Hamfelde – Mit über 25jähriger freier Tierschutzarbeit und mit seinen veganen Döner besucht die Messe ein Mann mit Format, mit Erfahrung und ein wahrer Tierschützer – bekannt aus Funk & Fernsehen…

„Wir möchten Tieren helfen – das ist unser wichtigstes Ziel. Das Leid und Elend unter den Tieren – sowohl in fremden Ländern als auch in Deutschland – ist bis heute leider Gottes noch sehr groß. Tiere werden vielerorts noch immer als Objekte oder Nutztiere angesehen, die zum Teil unter schlimmsten Bedingungen leben müssen und rechtlich keinerlei Schutz haben. Diese Einstellung zu ändern und die Mentalität der Menschen dahingehend zu bringen, Tiere als festen und schützenswerten Bestandteil ihrer Gesellschaft zu sehen, das möchten wir durch unser gutes Vorbild und unser Beispiel erreichen.

Ralf Seeger hilft Tieren

Die ‚Helden für Tiere‘ dienen ausschließlich dem Wohl der Tiere. Wir sind eine kleine, aber besondere Eingreiftruppe – Frauen und Männer mit oft ‚wildem Aussehen‘, aber großem Herzen für Tiere –, die sich durch tatkräftiges Handeln auszeichnet. Anpacken, Umsetzen und bereits durch kleine Maßnahmen die Lebenssituation von Tieren verbessern – das ist unsere Devise. Die ‚Helden‘ bringen z.B. Futterspenden persönlich in bedürftige Tierheime, bauen durch die Kraft ihrer Hände und durch die Unterstützung der Vereinsmitglieder ganze Tierheime, und versuchen auch auf politischer Ebene zu aktivieren und zu bewegen. Der Einsatz der ‚Helden‘ ist selbstlos und dient der Linderung der Not des Tieres. Getreu dem Motto ‚Jeder Mensch sollte durch sein Leben die Welt ein bisschen besser machen‘ haben wir uns für den Tierschutz entschieden.“

Text und Bild: © www.ralf-seeger.com